Alle Artikel mit dem Schlagwort: Land Brandenburg

Urlaub in Gussow im Land Brandenburg

Nach meiner aufwendigen und teuren Reise nach Kuba, hatte ich mir für 2019 einen entspannten Urlaub vorgenommen. Keinen langen Flug und vor allem ein erholsamer Ort. Auf das Dahme-Seenland bin ich dann durch den Tourismusverband Brandenburg und einer Veranstaltung in Königs Wusterhausen gekommen. Man könnte nun denken, gesagt getan. Aber es hat es doch etwas gedauert bis alles klar war. Hier also mein kleiner Bericht über den Urlaub in Gussow im Land Brandenburg.

Warum in die Ferne schweifen – Urlaub an der Dahme

Nach meiner aufwendigen und teuren Reise nach Kuba, hatte ich mir für 2019 einen entspannten Urlaub vorgenommen. Keinen langen Flug und vor allem ein erholsamer Ort. Auf das Dahme-Seenland bin ich dann durch den Tourismusverband Brandenburg und einer Veranstaltung in Königs Wusterhausen gekommen. Man könnte nun denken, gesagt getan. Aber es hat es doch etwas gedauert bis alles klar war. Hier also mein kleiner Bericht über den Urlaub in Gussow im Land Brandenburg. Wo liegt eigentlich Gussow ? Der Ort Gussow befindet sich im Dahme-Seengebiet in der Nähe von Königs Wusterhausen. Gussow ist Ortsteil der Gemeinde Heidesee im Landkreis Dahme-Spreewald im Bundesland Brandenburg und liegt ca. 45 km südöstlich des Berliner Stadtzentrums. Der Regionalbahn- und S-Bahnanschluss in Königs Wusterhausen ist ca. 11 km entfernt. Eine ideale Lage für mich, denn es ging mit der S-Bahn bzw. mit dem Regio von Potsdam nach Königs Wusterhausen. Von dort fährt ein Bus nach Gussow, fast direkt vor das Ferienhaus. Was hat Gussow was andere Ort nicht haben ? Das ist natürlich eine rhetorische Frage 🙂 Die tolle Lage an …

Slawendorf in Brandenburg a. d. Havel

Heute gibt es einen Ausflugstipp für die Stadt Brandenburg a.d. Havel. Das Slawendorf Das Schaudorf in Brandenburg an der Havel, das erste seiner Art im Land Brandenburg, entstand zwischen 2004 und 2010. Gemeinsam mit Archäologen, Historikern und Partnern aus Wirtschaft, Museen und Verwaltung errichtete man diesen Nachbau einer historischen Siedlung. Ich bin am Wochenende mit einem Gästeführer durch die Anlage gelaufen und war wirklich beeindruckt. Zusätzlich zu zahlreichen Hütten und Gewerken, gibt es eine Schenke (Snacks und Getränke), Hütten zum Übernachten, Seminarräume und Versammlungsplätze. Das Schaudorf besteht aus insgesamt 11 Hütten, diese können von den Besuchern zu den Öffnungszeiten besichtigt werden. Hier lebten und arbeiteten einst Bäcker, Töpfer, Weber und Zimmermann. Die Hütten sind nach den Ergebnissen von Ausgrabungen, in Größe, Material und Bauart nachgebaut worden. Ich denke, die Fotos geben einen guten Eindruck von der Atmosphäre in dem Dorf.     Schöne Fotomotive Die Slawenschiffe Es gibt zwei nachgebaute Slawenschiffe – die „Dragomira“ ist ein original getreuer Nachbau, das im Rahmen eines Jugendprojektes vor mehr als 15 Jahren begonnen wurde. Nach knapp drei Jahren Bauzeit wurde …