Alle Artikel mit dem Schlagwort: Nikolaikirche

Jedermann – zurück in Potsdam und der Nikolaikirche

Seit 2018 hat Potsdam eine neue Attraktion – die „Jedermann“ – Aufführung in der Nikolaikirche. Es gibt es wohl kaum einen prominenteren Ort als die Kirche auf dem Alten Markt. Die Idee dazu hatten Nicolai Tegeler und Christian A. Schnell (Volksbühne Michendorf), die auch als verantwortlich für die künstlerische Leitung sind. Geplant ist ein jedes Jahr wiederkehrendes Jedermann – Theaterfestival. Hugo von Hofmannsthals Klassiker „Jedermann“ in die Potsdamer Nikolaikirche Der reiche Jedermann sieht sich unerwartet mit dem Tod konfrontiert, der ihn vor seinen Schöpfer führen will. Niemand will ihn ins Grab begleiten. Erst der Auftritt seiner Werke und des Glaubens bringen ihn dazu, sich zum Christentum zu bekennen und als reuiger Bekehrter ins Grab zu steigen. Das Spiel vom Sterben des reichen Mannes wurde am 1. Dezember 1911 im Berliner Zirkus Schumann unter der Regie von Max Reinhardt uraufgeführt. Die Nikolaikirche in Potsdam ist ein eindrucksvoller Ort für die Aufführungen. So wird auf dem Altar der St. Nikolaikirche wird eine Videoinstallation zu sehen sein. Musikalisch begleitet werden die Schauspieler auch in diesem Jahr wieder von dem …

Aus dem Stadtleben – die Nikolaikirche

September 2019 Was ist an der Nikolaikirche los ? Seit dieser Woche geistern viele Meldungen zu einem der Potsdamer Wahrzeichen durch die Presse. Hier eine kleine Chronologie der Meldungen: Am Montag, den 2. September veröffentlichte die MAZ die Meldung, dass es während der Abrissarbeiten an dem Fachhochschul-Gebäude am Alten Markt im vergangenen Jahr zu Schäden im Inneren gekommen war. Konkret ist es zu „Putzabplatzungen“ am Westfenster im Inneren der Kirche gekommen. Die Versicherung des Sanierungsträgers habe dies als „Folgeschäden“ anerkannt und 60.000 Euro für die Instandsetzung gezahlt. Nikolaipfarrer Matthias Mieke bestätigte, dass die Reparaturarbeiten demnächst beginnen. Hier ein „altes“ Bild mit Teil der FHS. Für Nicht-Potsdamer, hier entsteht das neue Quartier. Der 3. September konnte man in der PNN lesen: „Alte Kaiserstraße am Alten Markt entdeckt“. Das betrifft die Nikolaikirche nicht direkt, aber die Bauvorbereitungen für das Quartier am Alten Markt liegen direkt vor der Kirche. Der Artikel ist wirklich sehr interessant, denn dort werden Szenarien für die Einbindung der Funde (wie auch einer alten Straßenbahnschiene) in das neue Quartier erläutert. Natürlich hat Potsdam schon viele …