Alle Artikel mit dem Schlagwort: Buchhandlung

Vorgestellt: Wist – Der Literaturladen

Update: Einen Tag vor der Verkündung des Literatur-Nobelpreises war sie in Potsdam zu Gast. Am Mittwoch stellt Olga Tokarczuk ihren tausend Seiten umspannenden Roman „Die Jakobsbücher“ bei Wist vor. Ich hatte die Buchhandlung hier schon einmal vorgestellt und wer den Beitrag nicht gelesen hat, hier ist er. Repost: Ich möchte Euch heute eine interessante Potsdamer Buchhandlung vorstellen. „Wist – Der Literaturladen“ ist eine Institution in Potsdam. Das Ladengeschäft liegt Mitten in der Einkaufszone der Stadt, der Eingang befindet sich in der Brandenburger Straße. Gegründet wurde sie 1990 von Carsten Wist und Siegfried Ressel und ist eine Erfolgsstory, wenn man sich diese Zahlen ansieht. „28 Jahre, 336 Monate, 1456 Wochen, 8789 Tage, 78624 Stunden, dazu über 1939 Stunden Lesungen(zeit) — das ist unser bisheriges Literaturleben im Literaturladen in Zahlen. Dahinter stecken über ein Vierteljahrhundert Leidenschaft, Beseelt- und Belesenheit, Lust, Ausdauer und Beckett’sches Wartevermögen.“ Aber was steckt hinter diesen Zahlen: viel Arbeit, viel Engagement und Menschen, die die Bücher kaufen.  Für sie veranstaltet man regelmäßig Lesungen unter dem Motto: „Die Literatur lebt!“  „Wir hatten die Nobelpreisträger Toni Morrison, …

Viktoriagarten – die Adresse für Bücher & Kaffee in Potsdam West

Heute möchte ich Euch die Kiezbuchhandlung „Viktoriagarten“ vorstellen. Gegründet wurde sie 2011 von Stefanie Müller und Andrea Schneider, die mit der Namensgebung an einen ehemaligen Kulturort in Potsdam West, erinnern wollen. „Wir wollten etwas Neues schaffen, das an das Alte erinnert“, sagte Stefanie Müller damals in einem Interview. Inzwischen hat sich Viktoriagarten als feste Größe im Kiez etabliert. Außerdem wurde der Laden 2017 mit dem Deutschen Buchhandelspreis ausgezeichnet. Gelobt wurden das kulturelle Angebot, das Sortiment und die Leseförderung, für die sich die Viktoriagärtnerinnen engagieren. Ich habe die Buchhandlung im Sommer besucht und fotografiert. Falls Ihr Lust habt, die Buchhandlung findet Ihr hier: Viktoriagarten Buchhandlung GbR Geschwister-Scholl-Str. 10 14471 Potsdam Öffnungszeiten Mo-Fr 9:00-19:00 Sa 10:00-14:00 Kontakt 0331 96786450 E-Mail Kontakt

Vorgestellt: Carlotta & Company Krimibuchhandlung

Besuch in Potsdams erster Krimibuchhandlung Endlich habe ich mir ein Herz gefaßt und in der Krimi-Buchhandlung „Carlotta & Company“ nachgefragt, ob ich für den Blog fotografieren darf. Gern, meint Mit-Eigentümer Wolf-Christian Lewin. Ich atme kurz auf (in Potsdam ist man mißtrauisch, wenn das Wort Bloggerin fällt) und mache mich auf die Tour durch Potsdams erste Krimibuchhandlung. Ich erfahre, dass es diese Geschäft erst seit 3 Jahren gibt und man sozusagen „Anfänger“ ist. Es gehört eine Menge Herzblut und Engagement dazu, heute einen Buchladen zu eröffnen. Die Spezialisierung auf Krimis macht Sinn, das Angebot ist riesig und vor Ort in Büchern zu blättern, kann kein Ebook ersetzen. Das stimmen mir die kleinen Leseratten sicher zu (unscharf, aber habt Ihr schon einmal eine Leseratte fotografiert?) Bei „Carlotta & Company“ sehe ich viele „unbekannte“ Bücher, noch ein Pluspunkt vor Ort einzukaufen. Ich frage nach der „Krimi-Bestenliste“ vom Deutschlandfunk Kultur und verspreche sie bei meinem nächsten Besuch vorbeizubringen. Mein Blick fällt auf einen kleinen Tisch: Bücher in Packpapier, versehen mit einigen Stichworten, die Hinweise auf den ungefähren Inhalt geben sollen. …