Heiraten wie im Märchen – im Belvedere auf dem Pfingstberg

Wenn es einen perfekten Ort für eine Märchenhochzeit in Potsdam gibt, dann ist das für mich das Belvedere auf dem Pfingstberg. In dem Schloss über der Stadt, findet man alles was dazu gehört. Eine wunderbare Kulisse mit Blick auf Potsdam (und Berlin), einen einzigartigen Raum für die Trauungen und die Möglichkeit einen Empfang oder sogar … Weiterlesen Heiraten wie im Märchen – im Belvedere auf dem Pfingstberg

Der Ruinenberg mit dem Normannischen Turm

Geschichtlicher Hintergrund Heute möchte ich Euch auf den Ruinenberg mit dem Normannischen Turm entführen. Hier stehen nicht bloß die Säulen und Giebelreste eines griechischen Tempels, sondern auch ein von den Jahrtausenden schwer beschädigter Monopteros (ein Rundtempel oder Ziergebäude mit Säulen) sowie die Wand eines antiken Theaters. Friedrich der Große, hat es 1748 in Sichtweite seines Schlosses anlegen lassen, die Anlage auch … Weiterlesen Der Ruinenberg mit dem Normannischen Turm

Herbst – Spaziergang im Schlosspark Babelsberg

Der Park im Herbst 2017 Der Blick vom Schlosspark Babelsberg auf den Tiefen See und den Jungfernsee, die Havel und die berühmte Glienicker Brücke ist einzigartig. Zu verdanken haben wir ihn Peter Joseph Lenné und Fürst von Pückler-Muskau, die dem Park gestalteten. Mittelpunkt ist das Schloss Babelsberg. Es war mehr als 50 Jahre der Sommersitz … Weiterlesen Herbst – Spaziergang im Schlosspark Babelsberg