Italien in Potsdam, Potsdam, Potsdam-Tipps, Sehenswürdigkeiten, Tipps & Tests
Schreibe einen Kommentar

Stadtführungen durch Potsdam – Führung im Team

Ich bin immer auf der Suche nach interessanten Orten in Potsdam und manchmal ist es hilfreich, sich einer Stadtführung anzuschließen. Deshalb möchte ich ab sofort unregelmäßig Stadtführungen vorstellen. Den Anfang macht „Führung im Team/Potsdam im Team“.

Wer verbirgt sich hinter „POTSDAM im TEAM“  ?

Alle Team-Mitglieder sind freiberuflich arbeitende Stadtführer und sind im Verein „Potsdam Guide e. V.“ organisiert. Sie haben nach umfangreicher Ausbildung und Prüfung das Gästeführerzertifikat des Bundesverbandes der Gästeführer Deutschlands (BVGD), der Industrie- und Handelskammer (IHK) oder der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin Brandenburg (SPSG) erhalten. Verschiedene individuelle Führungen entstanden in Vorbereitung des Weltgästeführertages Deutschlands. (http://www.potsdam-im-team.de/)

Welche Führung kannst Du empfehlen? 

Ich habe bisher an dieser Führung teilgenommen, weil mich das Thema besonders interessiert hat.

Führung von der Meierei am Neuen Garten durch den früheren Grenzbereich zur Glienicker Brücke. Bei dem Spaziergang erleben Sie die Parklandschaft mit ihren Bauten entlang dem Jungfernsee. Dazu erfahren Sie etwas über die Geschichte – vom früheren Grenzbereich bis zur Schwanenallee führt der Weg.

Während des Spazierganges sind wir an verschiedenen Bauten vorbeigekommen. Zu allen hat Frau Panning interessanten Informationen gehabt. Auf Fragen hat sie sachkundig antworten können und man hatte Zeit zum Fotografieren. Die Führung dauert rund 90 Minuten und kostet 9 Euro. Wir haben etwas länger gebraucht, weil wir viele Fragen gestellt haben.  Hier meine Bilder von der „Strecke“.

Begonnen haben wir an der Meierei, ein Gebäude mit italienischem Flair.

In der Nähe von Cecilienhof steht diese Muschelgrotte.

 

Blick auf das Marmorpalais

Hier die Matrosenstation in der Schwanenallee.

Blick über den See auf das Kasino

Und hier das Ende des Spazierganges – die Glienicker Brücke.

 

Mir hat die Führung gut gefallen. Alle Angebote findet man auf der Webseite von „Potsdam im Team“ (http://www.potsdam-im-team.de/db71.html)

*Unbeauftragte und unbezahlte Werbung

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.