Schlösser & Gärten, Sehenswürdigkeiten
Kommentare 1

Ein Blick ins Schloss Sanssouci

Das bekanntes Schloss in Potsdam ist natürlich Sanssouci. Als Kind bin ich oft mit meinen Eltern dort gewesen und ich erinnere mich noch an die großen Latschen mit denen man über das Parkett schlittern konnte. Und die Pracht, alles glänzte und glitzerte, Gold wohin man sah.

Nach der Wende war ich zwar im Park unterwegs, aber nie im Schloss. Das hat sich jetzt geändert. Oft gehe ich im Park spazieren, schaue mir die Gärten an und genieße die Schönheit.

Die Schlossbesichtigung

Ich bin mit der letzten Führung durch die Räume gelaufen, daher sind die Fotos recht dunkel. Natürlich durch man kein Blitzgerät benutzen und braucht eine Fotoerlaubnis. Die kostet 3 Euro und gilt für einen Tag. Man kann damit also mehrere Gebäude/Schlösser in Potsdam fotografieren.

Eine Führung dauert 40 Minuten, der Eintritt kostet 12 Euro, und wenn man fotografieren möchte, auch nur mit dem Handy, kostet es 3 Euro. Die Informationen während der Führung waren interessant, man konnte immer Fragen stellen. Mir hat es gefallen.

Das Schloss Sanssouci

Ein Schloss für die Sommerfrische, ein Ort ohne Sorgen: so wünschte es sich Friedrich II. und so entstand Sanssouci. Architekt Georg W. von Knobelsdorff plante den Bau, der 1745–1747 im Stil des Rokoko errichtet wurde.

Es gibt zahlreiche Bücher über das Schloss, dort sind ist die Ausstattung der Räume beschrieben. Ich zeige hier nur meine Bilder, aber sie sprechen sicher für sich. Ein Besuch lohnt sich.

Adresse

Schloss Sanssouci
Maulbeerallee
14469 Potsdam

Öffnungszeiten

Wintersaison – Gültig 01.11.2018 – 31.03.2019
Montag: geschlossen
Dienstag – Sonntag: 10:00 – 16:30

 

Sommersaison – Gültig 01.04.2019 – 31.10.2019
Montag: geschlossen
Dienstag – Sonntag: 10:00 – 17:30

 

 

 

 

Letzter Einlass 30 Minuten vor Schließzeit.

Der Besuch von Schloss Sanssouci ist an feste Einlasszeiten gebunden. Karten sind ab 10:00 Uhr für den jeweiligen Tag an der Schlosskasse erhältlich. Da die Anzahl der Eintrittskarten pro Tag begrenzt ist, kann man frühzeitig im Online-Ticketshop zu buchen.

 

Preise

Einzelpreis – Besichtigung mit Führung oder Audioguide

Preis: 12.00 € ermäßigt: 8.00 €

Ticket sanssouci+ Berechtigt zum einmaligen Besuch aller geöffneten Schlösser der SPSG in Potsdam an einem Tag.

Preis: 19.00 € ermäßigt: 14.00 €

 

 

 

 

 

 

1 Kommentare

  1. Pingback: Potsdam als Stadt der Schlösser – Der Potsdamer Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.