Alle Artikel in: Tipps & Tests

Stadtskizzen – Führung in Potsdam

Städte wandeln und verändern sich. Mitunter geschehen diese Prozesse in rasantem Tempo und sind von spannungsvollen Fragen begleitet. Es entstehen neue Gebäude, Orte, Plätze – anderes verschwindet. Wenn man bedenkt, dass die eigene städtische Umgebung ein Ort ist, an dem man lebt, und mit dem man sich identifiziert, lohnt es sich, genauer hinzuschauen. Im Rahmen eines Schülerprojektes mit dem gleichnamigen Titel gibt nun es eine Ausstellung im Potsdam Museum und am 18. Mai 2019 eine Architekturführung. Zwei Stunden lang kann man sich einige der Orte ansehen, die die Schüler gezeichnet haben. Führung vom Potsdam Museum bis zur Seerose Potsdam Ich habe an der ersten Führung teilgenommen und war wieder einmal von dem begeistert was man alles auf solchen Touren erfährt, auch in den Unterhaltungen mit anderen Teilnehmern. So wusste ich bisher nicht, dass im Flur des Potsdam Museum, Keramiken von Hedwig Bollhagen gibt. Und zwar sind die Säulen vor dem Wandgemälde von Werner Nerlich mit Mosaiken aus ihrer Werkstatt geschmückt, die tatsächlich ein paar Jahre weiß übermalt waren.  Unglaublich, oder. Wandbild von Werner Nerlich Die …

Stadtführungen durch Potsdam – Führung im Team

Ich bin immer auf der Suche nach interessanten Orten in Potsdam und manchmal ist es hilfreich, sich einer Stadtführung anzuschließen. Deshalb möchte ich ab sofort unregelmäßig Stadtführungen vorstellen. Den Anfang macht „Führung im Team/Potsdam im Team“. Wer verbirgt sich hinter „POTSDAM im TEAM“  ? Alle Team-Mitglieder sind freiberuflich arbeitende Stadtführer und sind im Verein „Potsdam Guide e. V.“ organisiert. Sie haben nach umfangreicher Ausbildung und Prüfung das Gästeführerzertifikat des Bundesverbandes der Gästeführer Deutschlands (BVGD), der Industrie- und Handelskammer (IHK) oder der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin Brandenburg (SPSG) erhalten. Verschiedene individuelle Führungen entstanden in Vorbereitung des Weltgästeführertages Deutschlands. (http://www.potsdam-im-team.de/) Welche Führung kannst Du empfehlen?  Ich habe bisher an dieser Führung teilgenommen, weil mich das Thema besonders interessiert hat. Führung von der Meierei am Neuen Garten durch den früheren Grenzbereich zur Glienicker Brücke. Bei dem Spaziergang erleben Sie die Parklandschaft mit ihren Bauten entlang dem Jungfernsee. Dazu erfahren Sie etwas über die Geschichte – vom früheren Grenzbereich bis zur Schwanenallee führt der Weg. Während des Spazierganges sind wir an verschiedenen Bauten vorbeigekommen. Zu allen hat Frau Panning interessanten …