Aktuelles aus Potsdam
Schreibe einen Kommentar

Aus dem Stadtleben – Kein Taxi in Potsdam ?

Ein Kommentar:

Es gibt Sachen in Potsdam über die man sich wundern kann.

Beispiele gewünscht ?

Am Montag sind viele Geschäfte geschlossen.

Einkaufen am Samstag ? Nach 15 Uhr Glückssache, viele Läden sind dann schon zu.

In der Innenstadt nach 19 Uhr einkaufen ? Man sollte sich nicht darauf verlassen.

Ein Taxi am Bahnhof bekommen ? Die Chancen stehen 50 zu 50.

Eine Vorbestellung machen ? Die Antwort – das können wir nicht garantieren !

Echt jetzt ?

Ja, gestern habe ich am Nachmittag auf keiner Seite des Bahnhofs ein Taxi gesehen. Also mit der Tram zum Bergmann-Klinikum. Ein Taxi, dort. Leider kein Kombi. Ich bat um einen Anruf bei der Zentrale. Leider nein, er wäre nicht verbunden. Es kommt bestimmt bald ein anderes Auto. Also warten. Das nächste Taxi gab mir zumindest eine Telefonnummer, die ich anrufen könne. Na dann, nach längerer Wartezeit geht jemand heran. Erste Antwort: Rufen Sie einen regionalen Anbieter an. Was bitte soll das denn heißen ? Neue Nummer. 10 Minuten klingeln lassen. Diesmal habe ich meinen Wunsch deutlich formuliert. Kombi oder Großraumtaxi zu 16.30 Uhr. Das wären 70 Minuten Zeit. Leider zu wenig, sie können das nicht garantieren. Das Ende vom Lied – kein Taxi.

Es ist kein Einzelfall – ich komme ab und zu am Abend aus Berlin. Weit und breit kein Taxi.

Am Samstag mittag ? Leute warten am Stand, vermuten eine Taxipause. 20 Minuten lang kein Auto weit und breit zu sehen (auf beiden Bahnhofseiten)

Was ist das für ein Zeichen für die Besucher der Stadt ?

Es hält kein ICE, kein IC, kein EC in der Landeshauptstadt. Die Besucher müssen mit den vollen S-Bahnen und Regios in die Stadt kommen und finden dann nicht mal ein Taxi. Da sollte man doch wirklich über andere Anbieter nachdenken, vielleicht ist ein wenig Konkurrenz nötig ?

Aber zumindest wird das mit der Zuganbindung besser werden ? Oder ?
Die Bahn investiert ja nun Millionen in den Ausbau. Da fällt doch sicher auch etwas für die Landeshauptstadt Potsdam ab.

Man darf doch hoffen 🙂

In diesem Sinne, einen schönen Freitag wünscht Euch Kerstin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.