Weihnachtszeit in Potsdam

Hallo,

in Potsdam gibt eine ganze Menge recht unterschiedlicher Weihnachtsmärkte. Im vergangenen Jahr bin ich zur Adventszeit umgezogen und hatte nicht so viel Muße.

Hier ein kleiner Überblick über die Potsdamer Weihnachtsmärkte:

  • Blauer Lichterglanz – Weihnachtsmarkt in der Potsdamer Innenstadt

Eröffnung am 26. November um16 Uhr:

Wo: Brandenburger Straße und auf dem Luisenplatz

5. Dezember 2018 bis 22 Uhr: Lange Nacht der Nikoläuse

  • Romantisches Weihnachtsdorf auf dem Krongut Bornstedt

Ich kann mir vorstellen, dass dieser Markt meiner wird. Einfach weil die ganze Umgebung sehr schön ist.

Eröffnung 01.12.2018 12:00 Uhr – 20:00 Uhr

Wo: Krongut Bornstedt, Ribbeckstraße 6-7, 14469 Potsdam

  • Böhmischer Weihnachtsmarkt auf dem Weberplatz Babelsberg

Auch in diesem Jahr findet der Böhmische Weihnachtsmarkt am ersten und am zweiten Advents-Wochenende im historischen Weberviertel Potsdam-Babelsberg statt. Friedrich II. ließ es als Zufluchtsort für protestantische Weber aus Böhmen bauen. Auf dem Weberplatz präsentieren Handwerker, Händler, Künstler und Gastwirte böhmische Traditionen. Auch die Böhmische Kristallfee und der Weihnachtsmann bezaubern die Besucher.

Wann: 30.11., 18 bis 22 Uhr
Eröffnung mit böhmischer Kristallfee im Anschluss Lange Glühweinnacht.

1.12. um 16 Uhr:
Böhmische Hirtenmesse in der Friedrichskirche auf dem Weberplatz
Unter der Leitung von Jiří Kubík aus Prag konzertieren der Kammerchor Canticorum iubilo und das Orchester Quattro Corde mit einem herausragenden Solistenensemble.
Eintritt 12 Euro, bis 8 Jahre frei.
Ticket-Hotline 0331-7049264

Wo:
Weberplatz Babelsberg
14482 Potsdam
  • Holländisches Sinterklaas-Fest im Holländischen Viertel

Am Samstag, den 08.12.20 wird Sinterklaas mit seinem Gefolge gegen 13.30 Uhr im Potsdamer Hafen ankommen. Der Oberbürgermeister nimmt Sinterklaas im Namen aller Potsdamer in Empfang und Sinterklaas reitet durch die Stadt ins Holländische Viertel, gefolgt von einer Pferdekutsche mit den Ehrengästen.

m Holländischen Viertel zieht der Duft von Matjes, Kniepertjes und Genever durch die Straßen, es wird gesungen und den alten Weisen an der originalen Drehorgel gelauscht. Holländische und ansässige Händler und Gastronomen kümmern sich um die kulinarische Versorgung.

Wann: 08.12.2018 bis 09.12.2018
Wo:
Im Holländischen Viertel
Mittelstraße
14467 Potsdam
  • Sternenmarkt – weihnachtliche Begegnung mit Polen

Erleben Sie die weihnachtlichen Bräuche unseres Nachbarlandes Polen beim traditionellen Sternenmarkt und Sternenfest auf dem Kutschstallhof!

Veranstaltet vom Haus der Brandenburgisch- Preußischen Geschichte bietet der stimmungsvolle und beliebte Markt wieder landestypisches Kunsthandwerk, Spezialitäten und mit dem Sternenfest der deutsch-polnischen Begegnung ein buntes Bühnenprogramm. Kinder sind eingeladen, bei Musik und Theater auch selbst mitzumachen oder polnischen Märchen zu lauschen. In der historischen Gewölbehalle erwarten Sie deutsch-polnische Vereine aus Berlin und Brandenburg sowie Informationen zu touristischen Regionen Polens.

Wann:

30.11.2018 bis 02.12.2018

Wo: Kutschstallhof
Am Neuen Markt
14467 Potsdam
  • Weihnachtsmarkt im Schloss Belvedere

Ein Weihnachtsmarkt im und am romantischen Schloss Belvedereverkürzt das Warten auf das Christkind. Am ersten Adventswochenende, vom 30. November bis 2. Dezember, warten hier im UNESCO-Welterbe Stände mit allerlei Handgefertigtem, Kreativem und Leckereien auf die Besucher. Diese können unter anderem nach individuellen Accessoires und Geschenkideen sowie Delikatessen stöbern. Zudem wird es Musik geben, unter anderem mit einem Chor auf der Wasserbühne, dem Bläsertrio Intermezzo und Kindern der Musikschule „J. S. Bach“. Kleine Besucher können sich auf Märchenerzählungen und auf eine Bastelstube freuen. Außerdem wird der Weihnachtsmann vorbeischauen und sich den kleinen Gästen widmen. Das Schloss aus dem 19. Jahrhundert wird für den Weihnachtsmarkt festlich illuminiert werden. Im Innenhof gibt es die Möglichkeit, es sich mit einem heißen Getränk und leckerem Essen gutgehen zu lassen. Am 30. November wird es ab 18.30 Uhr Musik mit dem Swing-Quartett „Les Belles du Swing“ geben.
Wann: 30.11.2018 bis 02.12.2018
15:00 Uhr – 19:00 Uhr
Wo:
Belvedere Pfingstberg
14469 Potsdam
  • Adventsgarten in der Alexandrowka

Am ersten Adventswochenende öffnet das Museum Alexandrowka wieder seine Tore und Türen. Im Garten des Museums werden kunsthandwerkliche Waren regionaler Händler angeboten. Es können Adventskränze gebunden und Lebkuchen verziert werden. Duftende kulinarische Speisen und russische Spezialitäten, Tee aus dem Samowar oder Glühwein, auch vom Apfel sorgen für das leibliche Wohl. Kleine und große Gäste können russischen Märchen und Geschichten lauschen oder besinnlich am Feuer verweilen.

Der Eintritt in den Adventsgarten ist frei. Um Spenden wird gebeten.

Das Museum ist an diesen Tagen geöffnet.
Eintritt: 3,50 Euro, erm. 3,00 Euro, Kinder bis 14 Jahre haben freien Eintritt.