Tulpenfest im Holländischen Viertel in Potsdam 2019

Das Holländische Viertel in Potsdam lädt vom 13.04.2019 bis 14.04.2019 zum 22. Tulpenfest ein. Viele Mitwirkende aus den Niederlanden, darunter Handwerker, Musikanten, Sänger und Tänzer, zeigen einen Querschnitt der holländischen Lebenskultur. Tausende blühender Tulpen sind das Markenzeichen des Tulpenfestes im Holländischen Viertel. Ein alt-holländischer Markt mit Handwerkervorführungen bringt den Besuchern nicht nur niederländische Spezialitäten wie Matjes, Käse und Poffertjes näher. Am kulturellen Programm beteiligen sich neben den holländischen Künstlern auch Musiker und Tänzer aus Berlin und Brandenburg. Über das Entstehen des Holländischen Viertels vor 275 Jahren und den damit verbundenen Traditionen kann man sich an beiden Tagen im Jan Bouman Haus informieren. (© FuM)

Eine kleine Anmerkung nach dem Studium der Presse. Es gibt seit dem vergangenen Jahr Streit um Markenrechte, die dem aktuellen Veranstalter gehören. Von daher …Schade, dass man Eintritt von 5 Euro bezahlen muss. Ich weiß nicht, ob das auch früher der Fall war.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.