Faszination Orchideen

An diesem trüben Wochenende konnte man im Botanischen Garten von Potsdam die wunderbare Blütenpracht der Orchideen bewundern. Es gab auch die Möglichkeit diverse Exemplare in allen Größen und Farben käuflich zu erwerben und der Berliner Gruppe der Deutschen Orchideen-Gesellschaft Fragen zur Pflege und Haltung der Pflanzen stellen.

Natürlich wollte ich unbedingt fotografieren, aber durch die hohe Luftfeuchtigkeit beschlugen alle Objektive und Gläser, also habe ich zunächst mit dem Handy fotografiert.

Die Ausstellungsräume haben verschiedene Schwerpunkte, so kann man neben den Orchideen, Farne, Kakteen und auch Seerosen bewundern.

Der Botanische Garten ist täglich geöffnet, die Gewächshäuser im Winter von 9:30 – 16:00 Uhr.

Es gibt regelmäßig besondere Veranstaltungen und Ausstellungen wie im Februar einen Lichtbildervortrag von Prof. Dr. Klaus Klopfer zum Thema”Die Pflanzenwelt der Mittelmeerinseln” (mehr dazu in der Infobox am Ende des Artikels).

Aber zurück zu den Orchideen. Nachdem sich die Objektive an die hohe Luftfeuchtigkeit gewöhnt haben, machte das Fotografieren viel Spaß. Ein paar Bilder möchte ich Euch jetzt zeigen. Beim nächsten Besuch nehme ich wahrscheinlich mein Macroobjektiv mit.
Aber genug davon. Viel Spaß beim Anschauen.

Infobox

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.