Wiederentdeckt – zwei Ausstellungen aus dem Jahr 1989

1989 - ein entscheidendes Jahr in der ostdeutschen Geschichte und damit natürlich auch für das neue Deutschland, das ein Jahr später ausgerufen wird. Die Ereignisse haben sich damals überschlagen, kam noch vorstellbar heute - 30 Jahre später. Unter dem Namen "Fundstücke aus Brandenburg" wird im "Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte" an zwei Ausstellungen aus dem Jahr … Weiterlesen Wiederentdeckt – zwei Ausstellungen aus dem Jahr 1989

Neuer Info-Pfad – Stelen erinnern an die DDR-Grenze am Potsdamer Jungfernsee

Der Bereich zwischen der Glienicker Brücke und Cecilienhof im Neuen Garten zählt zu den beliebtesten Ausflugszielen in Potsdam. Nur wenig erinnert heute noch daran, dass hier die Grenze zwischen der DDR und West-Berlin verlief. Nun gibt es einen Geschichtspfad mit acht Stelen, der über das ehemalige DDR-Sperrgebiet informiert. Eröffnet wurde die Ausstellung mit dem Titel … Weiterlesen Neuer Info-Pfad – Stelen erinnern an die DDR-Grenze am Potsdamer Jungfernsee