Besuch im Hofcafé Madame Récamier

Heute möchte ich ein kleines Café vorstellen, das ich im Sommer besucht habe, das Hofcafé Madame Récamier. Es liegt gegenüber dem Rathaus, etwas versteckt, im Hinterhof.

Untergebracht in einem alten Fachwerkbau, wurde es 2017 eröffnet. Es ist im Biedermeier-Stil eingerichtet, großen Kronenleuchter und Wandlampen verbreiten ein warmes Licht. Als Dekoration dienen alte goldgerahmte Spiegel, kleine silberne Tabletts, Porzellanfiguren und Kerzenhalter.

Benannt wurde es nach der einflussreichen Pariser Saloniére Juliette Récamier (1777-1849), die ihrer Zeit als eine der schönsten Frauen der Welt galt. Man kann sich selbst ein Bild machen, denn im Café liegt diese Postkarte aus.

(Der Webseite des Café entnommen)

Natürlich nützt die schönste Ausstattung nichts, wenn das Angebot an Speisen und Getränken nicht stimmt. Zum Glück passt hier alles zusammen. Auf der Karte stehen Torten, Eis und andere Süßspeisen. Daneben kann man eine Tagessuppe, Quiche, Käseteller mit Weintrauben, Walnüssen und Feigensenf oder feine Salate mit Ziegenkäse oder Lachs bestellen. Ich habe einen Salat bestellt, der sehr gut geschmeckt hat. Der Preis ist  sicher etwas höher, war aber beim Salat gerechtfertigt.

Und von Montag bis Samstag gibt es ab 10 Uhr Frühstück. Vor allem für den Samstag sollte man aber reservieren. Und auch für die Cafézeit am Sonntag von 13 bis 18 Uhr, die immer sehr gut besucht sei, empfiehlt sich eine Reservierung. Im Sommer kann man sehr gut draußen sitzen.

Ich habe mich nur kurz im Inneren umgeschaut. Über eine kleine Treppe kommt man in die obere Etage des kleinen Fachwerkhauses. Hier verbergen sich Räumlichkeiten für Feierlichkeiten aller Art. Vielleicht feiere ich hier meinen Geburtstag.

Man kommt mit der Tram 92 und 96 fast vor die Haustür. An der Station Rathaus aussteigen und den Wegweiser auf der Straße folgen.

Allgemeine Informationen:

Friedrich-Ebert-Straße 37
14469 Potsdam

Mail: info@hofcafe-potsdam.de

Sommeröffnungszeiten:

Fr – Sa
​So
10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
13.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Reservierungen unter 0331 23 53 63 68